Rote Bete-Salat

Das Wintergemüse Rote Bete ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen und gilt daher seit Großmutters Zeiten als besonders gesund. Ob in rot, gelb oder weiß, alle haben den typischen, leicht sauren erdigen Geschmack gemeinsam.

Unser Salat ist ohne viel Schnickschnack: Rote Bete fein abgeschmeckt mit Apfel, Zwiebeln, Knoblauch, Ursalz, Peffer und etwas Kümmel. Eine Besonderheit gibt es aber: Wir verwenden zur Süßung keinen herkömmlichen Industriezucker sondern Honig aus der Umgebung von St. Ottilien.

Der Salat eignet sich als Vorspeise, Beilage oder Hauptmahlzeit und lässt sich ganz einfach mit Zutaten wie Nüssen, Ziegenkäse, Kichererbsen, Linsen, Apfel oder Birne verfeinern.

Passt zu: Fleisch, Fisch, Pasta, Risotto, Kartoffeln und Tofu

Zutaten

Gemüse 64% (Rote Bete* 49%, Zwiebeln*, Knoblauch*), Äpfel*, Honig, Apfelessig, Rotwein Balsam-Essig (Rotweinessig, Traubensaftkonzentrat), Gewürze (Ursalz, Pfeffer, Kümmel gemahlen)

*aus der Klostergärtnerei St. Ottilien

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

Brennwert

284 kJ/ 68 kcal

Fett
davon gesättigte Fettsäuren

0,1 g
0 g

Kohlenhydrate
davon Zucker

14,3 g
13,4 g

Eiweiß

1,0 g

Salz

1,1 g

Die Angaben unterliegen natürlichen Schwankungen